Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Unbehagen in Hagen

Drei Parteien in Lage nehmen Anstoß an einer Straßenbezeichnung im Ortsteil Hagen. CDU, Grüne und FDP wollen, dass die Miegelstraße umbenannt wird und haben einen Antrag an die Stadt gerichtet. Agnes Miegel sei eine aktive Befürworterin des Nationalsozialismus gewesen, die Benennung einer Straße nach ihr daher nicht akzeptabel. Die Frau war Schriftstellerin und Heimatdichterin.