Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Lokale Eilmeldung

Fall Lügde:Erster Verdacht in 2001 jetzt ist eine Akten aufgetaucht. Mehr dazu gleich in unseren Nachrichten um 13:30Uhr.

Schutzmaterial-Infektion

IHK bietet Rechner zu Überbrückungshilfe in der Corona-Krise

In Lippe können Unternehmen und Soloselbstständige jetzt ihre eigene Corona-Überbrückungshilfe berechnen – mithilfe eines IHK-Rechners. Die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold hat das Berechnungstool jetzt im Internet zur Verfügung gestellt.

Der IHK-Rechner kommt genau richtig: Das Corona-Soforthilfe-Programm ist ausgelaufen. Als Folgeprogramm soll in dieser Woche die „Corona-Überbrückungshilfe“ starten. Von der Corona-Krise besonders hart getroffene kleine und mittelständische Unternehmen sowie Soloselbstständige und Freiberufler im Haupterwerb können für die Monate Juni, Juli und August Zuschüsse beantragen.

Die Grundvoraussetzung: In den Monaten April und Mai müssen sie durchschnittlich einen Umsatzeinbruch von mindestens 60 Prozent erlitten haben. Die Berechnung der möglichen Zuschüsse sei komplex, deswegen die Hilfe mit einem Excel-Tool auf der Homepage der IHK.

Es berücksichtigt die unterschiedlichen Fallkonstellationen des Förderprogramms bis hin zu den Ausnahmeregelungen bei besonders hohen Fixkosten. Die IHK Lippe informiert Unternehmen aus Lippe während der Geschäftszeiten über eine eigene Telefon-Hotline (05231 / 7601–94) über das Förderprogramm und die Antragsvoraussetzungen. Die Antragstellung erfolgt zwingend über einen Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer und soll ab dem 10. Juli 2020 möglich sein.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Corona in Lippe: Mehr als 100 neue Fälle - Inzidenz 168,3
Während die Coronazahlen bundesweit gesehen abnehmen (Inzidenz 68,4/rund 4660 Neuinfektionen), geht es in Lippe auch heute (21.09.) in die andere Richtung. Das Robert-Koch-Institut meldet für unseren...
Die Coronazahlen für Lippe für den 20.09.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 19.848 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag 147 weitere Fälle bekannt. 407 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1055 aktive Coronafälle in Lippe bekannt,...
Corona in Lippe: Trotz Krisenjahr mehr Jobs auf dem Bau
Die Baubranche in Lippe hat dem Krisenjahr 2020 offenbar erfolgreich getrotzt. Nach Angaben der IG BAU wuchs die Zahl der Beschäftigten trotz Corona um mehr als 280 auf insgesamt gut 6.600. Damit...
Corona in Lippe: Inzidenz heute kreisweit bei 159,7 - Augustdorf bei über 800
Die Impfmöglichkeiten in dieser Woche: Montag, 20. September, 10 bis 15 Uhr, Impfbus, Poststr. 11, 32694 Dörentrup (Rathausplatz)   Montag und Dienstag, 20. und 21. September, 10 bis 16 Uhr,...
Semesterstart: Studierende kommen zurück an die TH OWL - Wohnungen gesucht
An der Technischen Hochschule OWL kommen ab heute die Studierenden zurück. Die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters gehen los und die finden jetzt auch wieder in Präsenz statt. Damit rückt auch das...
Corona-Inzidenz-Wahnsinn in Augustdorf: Kreis und Gemeinde reagieren
Ein Corona-Inzidenzwert von über 1.000: der extrem hohe Wert in Augustdorf lässt jetzt doch noch mal Gemeinde- und Kreisverwaltung aktiv werden. Auf Radio Lippe-Nachfrage hieß es zuletzt aus Rat- und...