Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Weiter Besuchsverbot im Klinikum Lippe

Das Klinikum Lippe bleibt vorerst beim Besuchsverbot. Viele Krankenhäuser in Deutschland hatten angekündigt, ab kommender Woche Mittwoch wieder Besucher zuzulassen. Auf unsere Nachfrage hieß es aus der Klinikverwaltung in Detmold, dass man die Anzahl der Menschen, die sich im Krankenhaus bewegen, weiter auf ein nötiges Minimum reduzieren wolle.

Die Begründung hält das Klinikum Lippe recht allgemein: Die besonderen Besucherregelungen dienten der Eindämmung des Coronavirus und dem Schutz aller Patienten und Mitarbeiter. Und das trotz deutlich gesunkener Zahlen bei den Coronafällen und auch der intensivmedizinisch betreuten Corona-Erkrankten in den Krankenhäusern in Lemgo und Detmold.

Ausnahmen beim Besuchsverbot gelten nur für im Krankenhaus liegende Kinder und schwerstkranke Menschen.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Die Coronazahlen für Lippe für den 24.05.2022
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 105.035 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 291 weitere Fälle bekannt. 596 Personen sind verstorben. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 103.804 Abstriche...
PCR-Tests gefälscht? Frau steht in Lemgo vor Gericht
In Lemgo muss heute eine Frau wegen gefälschter PCR-Testbescheinigungen vor Gericht. Die Anklage wirft ihr vor, im vergangenen Spätsommer zwei Mal für sich selbst und auch für andere Leute Papiere...
Die Coronazahlen für Lippe für den 23.05. 2022 - zwei weitere Coronatote
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 104.744 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag 430 weitere Fälle bekannt. 596 Personen sind verstorben. Eine 72-Jährige und eine 90-Jährige, die das...
Die Coronazahlen für Lippe für den 20.05.2022 - ein weiterer Coronatoter
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 104.314 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 339 weitere Fälle bekannt. 594 Personen sind verstorben. Eine 82-Jährige, die das Coronavirus in sich getragen...
Corona in Lippe: 61-jährige Infizierte gestorben - Inzidenz bei 449,6
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 103.199 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 440 weitere Fälle bekannt. 593 Personen sind verstorben. Eine 61-Jährige, die das Coronavirus in sich getragen...
Corona-Lage in Lippe: rund 560 Neuinfektionen - Inzidenz bei 443,8
Der Corona-Lagebericht des Kreises vom 16.05.: Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 102.759 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag 558 weitere Fälle bekannt. 592 Personen sind verstorben. Seit...