Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Bad Salzuflen spart an seinen Straßen

Die Stadt Bad Salzuflen kann sich gute Straßen nicht mehr leisten. Sie wird den Standard in den kommenden Jahren absenken.

Vorsorgliche Arbeiten, die guten Fahrbahnen dienen, werden bis 2014 auf 0 gesetzt. Hier wird kein Euro mehr investiert. Dies soll eine Ersparnis von 100.000 Euro pro Jahr bedeuten. Erledigt wird nur noch die reine Beseitigung von Schäden. Dafür werden in den kommenden vier Jahren jeweils 300.000 Euro in den Etats der Stadt Bad Salzuflen angesetzt. Der Bau- und Verkehrsausschuss wurde jetzt über diesen Sachstand informiert.