Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Bildungsschecks in Lippe sehr beliebt

Der so genannte Bildungsscheck steht bei den Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe offenbar auch in Krisenzeiten hoch im Kurs. Mit dieser Förderung bekommen Betriebe und Arbeitnehmer 50 Prozent von Weiterbildungsmaßnahmen bezahlt.

Es gibt allerdings eine Höchstgrenze von 500 Euro, teilte der Kreis Lippe mit. In Ostwestfalen Lippe-haben sich im ersten Halbjahr 2009 gut 3.400 Arbeitnehmer und Betriebe einen Bildungsscheck gesichert. In Lippe liegt die Zahl bei knapp 500. Der Scheck ist für Unternehmen mit nicht mehr als 250 Mitarbeiter gedacht – aber auch Wiedereinsteiger nach der Babypause können ihn bekommen. Der Kreis weist aber daraufhin, dass die Förderung vor Antritt der Weiterbildung bewilligt sein muss.