Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Gefängnisstrafe für Detmolder

Ein 28-jähriger Mann aus Detmold muss für eineinhalb Jahre in Gefängnis. Er hat in Lemgo drei Studenten mit einem Messer bedroht und ihnen danach ein Sixpack Bier geklaut. In das Urteil sind allerdings noch weitere Straftaten mit eingeflossen. Das Landgericht Detmold hat gleich mehrere Straftaten des Mannes verhandelt – die mit dazu führten, dass er jetzt ins Gefängnis muss. Er hat vier Ladendiebstähle begangen, ist schwarzgefahren und hat in der Lemgoer Innenstadt Frauen bespuckt und beleidigt. Außerdem hat er sich im Fall des Sixpack-Diebstahls gegen Polizeibeamte gewehrt. Er war wohl so betrunken und aggressiv, dass die Beamten Pfefferspray einsetzen mussten. Wegen seines Alkoholpegels ging es in der Verhandlung auch darum, ob der 28-Jährige schuldfähig ist. Das Gericht entschied, dass er es ist.