Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Mehr Berufskraftfahrer-Azubis in Lippe

In Lippe hat sich die Zahl der Ausbildungsverträge für Berufskraftfahrer in diesem Jahr in etwa verdoppelt. Das sei wohl eine Reaktion auf den Fachkräftemangel in der Branche, hieß es dazu von der IHK Lippe zu Detmold auf Radio Lippe-Nachfrage. Die absolute Zahl der Azubi-Verträge sei von knapp einem Dutzend im Schnitt in den vergangenen fünf Jahren auf 23 in diesem Jahr gestiegen. Das sei noch nicht viel, aber ein Anfang. In Lippe sind etwa 300 Unternehmen im Speditionsgewerbe oder dem Güterkraftverkehr tätig. Bundesweit ist die Zahl der offenen Stellen für Berufskraftfahrer in den vergangenen fünf Jahren um 44 Prozent gestiegen. Experten sehen den Grund unter anderem in der Bezahlung. Außerdem machen seit dem Wegfall der Wehrpflicht weniger Menschen einen LKW-Führerschein.