Responsive image

on air: 

Tim und Judith
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Mehr Kurortehilfe nach Lippe

Mehrere lippische Städte werden in diesem Jahr voraussichtlich mehr Kurortehilfe vom Land NRW bekommen als bisher. Darauf weisen die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Ute Schäfer und Dennis Maelzer hin.

Die höchste Zuweisung bekommt Bad Salzuflen mit 404.000 Euro – ein Plus von 25.000 Euro. Auf Horn-Bad Meinberg entfallen 399.000 Euro, auch hier waren es bisher einige tausend Euro weniger. Weitere Empfänger der Hilfe sind in Lippe Detmold, Lage und Schieder-Schwalenberg. Endgültig beschlossen werden die Mittel wahrscheinlich im Mai mit der Verabschiedung des Landeshaushaltes. NRW will mit den Geldern die Kurorte unterstützen.

Leinewebermarkt in Bielefeld fällt aus
Der Leinewebermarkt in Bielefeld ist abgesagt. Wegen der Pandemie sei die Planungsunsicherheit zu groß, heißt es wenig überraschend von den Organisatoren. Der Leinewebermarkt war eigentlich für...
Drogendeal-Prozess geht in die Verlängerung
Der Prozess gegen die mutmaßlichen Mitglieder einer Art WhatsApp-Drogenbestelldienstes für Lippe ist verlängert worden. Nächste Woche wird dann außerdem nur noch gegen zwei der drei angeklagten Männer...
Ermittlungen wegen falscher Corona-Atteste in OWL
In Ostwestfalen-Lippe gibt es mehr Ermittlungen wegen möglicherweise falscher Corona-Atteste. Allein die Staatsanwaltschaft Paderborn prüft mittlerweile Vorwürfe gegen 16 Ärzte. Das sind dreimal so...
Lippische Pädagogen bevorzugen offenbar Bielefeld für Corona-Impfung
Das Bielefelder Impfzentrum scheint für lippische Lehrer und Erzieher besonders beliebt zu sein. Ab Montag werden sie gegen Corona geimpft. Wie die LZ berichtet, war bisher die Terminvergabe in...
Klinikum Lippe mit leichten Sorgen nach Lockerungs-Beschlüssen
Das Klinikum Lippe blickt mit Sorge auf die Lockerungen von Bund und Ländern. Das sei ein schmaler Grat, sagte uns Klinikumssprecher Christian Ritterbach. Er hofft auf die Vernunft der Lipper, es...
Nicht alle Apotheken in Lippe werden ab Montag Schnelltests anbieten
Schon nächste Woche (08.03.2021) soll es mit den Corona-Schnelltests in Arztpraxen und Apotheken losgehen. Allerdings können weder das Datum noch die generellen Voraussetzungen dafür alle Apotheken in...