Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Mehrheit gesucht

Die SPD Kreistagsfraktion will das Thema Kampfdörfer in der Senne noch einmal im Kreistag auf den Tisch holen. Sie fordert mehr Einigkeit gegen das Bauvorhaben der Briten und will erneut versuchen, im Kreistag eine Mehrheit gegen die Kampfdörfer zu bilden.

Im September hatte der Kreistag einen ersten Resolutionsentwurf der SPD abgelehnt. In einem zweiten Versuch fordern die Sozialdemokraten, dass der Kreis sich hinter das Papier der Bezirkskonferenz für Naturschutz OWL stellt. Die Briten dürften die Senne nicht mehr als bisher militärisch nutzen. Ein Gutachten hatte zwar ergeben, dass die Lärmmessungen unter dem erlaubten Grenzwert liegen. Die SPD hält das aber für unrealistisch. Frank Schröder, Radio Lippe.