Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Streit um Kurgastzentrum geht weiter

Die Denkmalschutzdebatte um das Bad Salzufler Kurgastzentrum geht weiter. Jetzt hat der Lippische Heimatbund auf die Äußerungen des Investors reagiert. Die Bad Salzufler Vermögen-Management-Consulting GmbH hatte in einem offenen Brief kritisiert, dass vom Heimatbund Behauptungen gestreut würden, die einer Überprüfung nicht standhalten könnten. Der Lippische Heimatbund kontert jetzt erneut. Es herrsche Meinungsfreiheit heißt es in einem offenen Brief. „Ihre Gesellschaft soll, statt den Heimatbund anzugreifen, überlegen, wie sie ihr Projekt denkmalgerecht und entsprechend der bereits vorhandenen städtischen Konzepten und Planungen entwickelt,“ so der Vorsitzende Friedrich Brakemeier.