Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

TBV schlägt TVG - Bechtloff erneut verletzt

Der TBV Lemgo hält den Anschluß an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga. Am Abend gewann das Team von Volker Mudrow 25 zu 20 gegen den TV Großwallstadt. Die Lipper kamen gewohnt schwer in die Partie und liefen die  erste Viertelstunde einem Rückstand hinterher, dann allerdings gingen sie nach 15 Minuten mit 6 zu 5 in Führung – und diese Führung gaben sie das gesamte Spiel über nicht mehr aus der Hand. Bester Lemgoer Werfer gegen den TVG war Vignir Svarvarsson mit 6 Treffern. Unglücksrabe auf Seiten des TBV war Jens Bechtloff, der gerade erst wieder genesene Linksaußen brach sich wohl die Mittelhand, das zumindest ergaben erste Untersuchungen.